SPÖ Steiermark  >  Blog  > 

“Vollziehen wir jetzt den Schichtwechsel”

Beim heutigen Landesparteirat in Weiz wurde Landeshauptmann-Stv. Michael Schickhofer mit 90,13 Prozent als Spitzenkandidat der steirischen SPÖ bestätigt

TEILEN

Share on twitter
Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp
LPR-LH-Stv-Michael-Schickhofer

Für Heute, Morgen und Übermorgen

Landeshauptmann-Stv. Michael Schickhofer wird die steirische SPÖ als Spitzenkandidat in die Landtagswahl am 24. November führen. Das wurde heute mit 90,13 Prozent von den Delegierten beim Landesparteirat in Weiz bestätigt.

 

In seiner Rede vor den 500 Delegierten und Gästen betonte Landeshauptmann-Stv., dass die steirische SPÖ bereit für die kommenden Wochen ist: „Wir haben diese Wahl nicht gewollt, genauso wie die überwiegende Mehrheit der Steirerinnen und Steirer diese Wahl nicht wollte. Aber jetzt ist es so und der Blick geht nach vorne. Wir wollen diese Chance für einen Neuanfang nutzen: Vollziehen wir jetzt den Schichtwechsel“, sagt Schickhofer.

 

„Nie zuvor gab es einen menschengemachten Einschnitt in unsere Umwelt, der so gravierende Folgen hat wie der Klimawandel. Wir wollen in der Steiermark unsere Wälder, unsere Felder, unsere Seen, unsere Weinberge, unsere Gletscher, unsere Luft – und an allererster Stelle unsere Kinder schützen. Wir wollen die Steiermark zum Klimaschutzland Nummer 1 machen“, sagt Landeshauptmann-Stv. Michael Schickhofer.

 

„Eine moderne Führung denkt nicht nur an heute, sondern auch an morgen und übermorgen. Daher wollen wir hart für die arbeiten, die hart arbeiten. Alle Steirerinnen und Steirer haben sich gute Jobs mit fairen Löhnen verdient. Wir werden für die da sein, die fürs Land da sind. Das bedeutet beste Ausstattung und beste Bedingungen für unsere Einsatzorganisationen. Wir wollen, dass die Lebensqualität steigt und nicht die Miete. Die Steiermark soll morgen ein Land sein, in dem eine junge Familie um 499 Euro gut wohnen kann und wir werden zeigen wie das geht“, so der steirische SPÖ-Chef.

 

„Diese Wahl wird eine Wahl zwischen dem Gestern und dem Morgen. Diese Wahl wird eine Wahl zwischen Stillstand und Aufbruch. Diese Wahl wird eine Wahl zwischen der Vergangenheit und der Zukunft. Ich stehe für einen neuen Aufbruch und trete an, um mit ganzer Kraft die Zukunft der Steiermark gestalten. Ich bin überzeugt: Die Steirerinnen und Steirer werden bei dieser Wahl die Zukunft im Blick haben und deshalb werden wir diese Wahl auch gewinnen“, sagt Landeshautpmann-Stv. Michael Schickhofer.

Wahlprogramm der steirischen SPÖ

Neben der Landesliste wurde auch das Wahlprogramm der steirischen SPÖ beschlossen. Dieses wurde von Klubobmann LAbg. Hannes Schwarz vorgestellt. „Jede Wahlbewegung braucht ein gutes inhaltliches Fundament, das unterscheidet uns von unseren politischen Mitbewerbern. Mit unserem Wahlprogramm decken wir alle wichtigen Lebensbereiche der Steirerinnen und Steirer ab und setzen unter anderem auf die Themen Klimaschutz, leistbares Wohnen und die besten Chancen auf eine gute Zukunft unserer Kinder“, sagt Hannes Schwarz

LPR-SPÖ-Steiermark

TEILEN

Share on twitter
Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp

Ähnliche Beiträge

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Stimmen Sie zu, um Cookies zu akzeptieren und unsere Webseite besuchen zu können.