SPÖ Steiermark  >  Blog  > 

“Es geht ums Land und die Steirerinnen und Steirer”

Landeshauptmann-Stv. Michael Schickhofer führt Arbeitsgespräche mit den Parteichefs der steirischen Parteien

TEILEN

Share on twitter
Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp
Credits: Speckner

Der steirische Landeshauptmann-Stv. Michael Schickhofer führt heute und morgen Arbeitsgespräche mit den Vorsitzenden der steirischen Oppositionsparteien. Schickhofer stellt klar: “Es geht ums Land und die Steirerinnen und Steirer. Gerade jetzt, wo sich die Wirtschaft eintrübt, braucht es aktive und wirksame Maßnahmen, um der schwächeren Konjunktur entgegen zu wirken”, so Schickhofer, der mit den Parteichefs über den 5 Punkte Aktionsplan sprechen wird.

Beschäftigungspakt, Klimaschutz, Pendlerticket und - "aktiv zuhören"

“Der Beschäftigungspakt für die Steiermark, wirksame Maßnahmen im Klimaschutz und das TOP-Ticket für die steirischen Pendler sind dabei ganz zentral”, so Schickhofer, der außerdem betont: “Mir geht es auch darum, aktiv zuzuhören und die Anliegen der steirischen Oppositionsparteien aufzunehmen”, so Schickhofer, der weiter bekräftigt: “Auch hier geht es mir um eine Stil-Änderung. Das aktive Zuhören und die Arbeitsgespräche mit allen politischen Kräften im Land sind für mich eine Selbstverständlichkeit”, so Schickhofer.

Wahlkampfkostenobergrenze

Außerdem setzt sich der steirische Landeshauptmann-Stellvertreter für einen kurzen und sparsamen Wahlkampf ein: “Ich lade alle steirischen Parteien ein, einen kurzen und günstigen Wahlkampf zu machen. Daher schlage ich eine Wahlkampfkostenobergrenze von einer Million vor, keinen Euro mehr. Das Geld, dass sich die Parteien dadurch ersparen, könnte endlich in Bildungs- und Jugendarbeit investiert werden. Das erwarten sich auch die Steirerinnen und Steirer von der Politik”, so Schickhofer abschließend.

TEILEN

Share on twitter
Share on facebook
Share on email
Share on whatsapp

Ähnliche Beiträge

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Stimmen Sie zu, um Cookies zu akzeptieren und unsere Webseite besuchen zu können.